• This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Miteinander. Brücken bauen. Zukunft gestalten.

Als Bundesrätin bin ich dankbar über die Möglichkeit, die künftige Entwicklung Österreichs aktiv mitzugestalten. Starke Frauen, zufriedene Familien, wertschätzende Bildung und gelebte Regionalität -  diese Themen liegen mir dabei besonders am Herzen. Es gilt gut zuzuhören, überlegte Ansätze zu entwickeln und diese engagiert umzusetzen.

So einfach geht Es(s)

Mein letzter Podcast

Mitten im Leben

Als Bundesrätin, als selbstständige Unternehmerin im Bereich der Moderation und Konzeptentwicklung, als ehemalige Gymnasiallehrerin und zweifache Mutter stehe ich mit 39 Jahren mitten im Leben. Mit jungen Kindern, einem berufstätigen Ehepartner, als Abgeordnete und in meiner Selbstständigkeit beschäftigen mich tagtäglich gesellschaftspolitische Themen:

  • Was braucht es, damit Frauen und Männer nicht nur die gleichen Rechte, sondern auch die gleichen Chancen für ihr Leben haben?

  • Wie organisiert sich eine Familie, damit es allen am Ende des Tages gut geht?
  • Welche Bildung brauchen unsere Kinder heute, um in 20 Jahren gut in der künftigen Gesellschaft und Wirtschaft Fuß fassen zu können?

  • Wie schaffen regionale Kooperationen und daraus abgeleitete Angebote Vorteile für Gemeinden und Bürgerinnen und Bürger?

Gutes Zuhören

Wer mich privat, aber auch beruflich kennt, der weiß, dass ich Freude am Gestalten und an der Arbeit mit Menschen habe. Eines meiner Prinzipien ist das unvoreingenommene und gute Zuhören. Ich bin davon überzeugt, dass jedes Projekt, jeder Prozess, jeder Anfang dieses Zuhören braucht. In meiner Arbeit als Bundesrätin hat sich gezeigt, dass nur so wirksame Lösungen entwickelt und insbesondere nachhaltig verankert werden können.

Lebenswerte Antworten

Wir haben in Österreich und in Vorarlberg bereits gute und lebenswerte Antworten für all diese Fragen erarbeitet. Darauf lässt sich aufbauen, dies zeigte sich auch in meinem ersten Jahr als Bundesrätin auf allen Ebenen. Das Vertrauen in die Zukunft, das Vertrauen in die Politik und das Vertrauen in das Miteinander sind in all diesen Bemühungen wesentliche Faktoren für eine breite Akzeptanz. Dies spiegelt sich für mich bis heute im Stil der neuen Volkspartei wider.

Begleite mich auf Facebook

© 2019 Martina Ess